Ehemalige B26 überschwemmt

Das heutige Unwetter hat auch in Mainberg seine Spuren hinterlassen. Am Steinberg gab es im Kanalbecken eine Verstopfung, so dass das Wasser die Straße herunterlief. Auch die Rinne am Steinberg war dann im Nachgang verstopft, so dass die Wassermassen auf die ehemalige B26 liefen und dort mehrere Gullis verstopften, so dass die Straße fast auf der kompletten Breite unter Wasser stand.

Die Straße wurde gesperrt und der Wasserzufluss von oben durch Reinigung der verstopften Teile gestoppt. Ebenso wurden die Gullis gereinigt. Dann konnte die Straße einseitig grob gereinigt und für den Verkehr - über Funk geregelt - einseitig im Wechselverkehr freigegeben werden.

Im Anschluss wurde die zweite Seite gereinigt und die Einsatzstelle an die Straßenreinigung übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS
Einsatzstart 29. Mai 2018 19:55
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 0:45
Fahrzeuge Tragkraftspritzenfahrzeug