Großgemeinde zu Besuch in Mainberg

30. Oktober 2021

Am heutigen Samstag war die Großgemeinde zu Besuch bei uns in Mainberg: Die Teilnehmer der "Modularen Truppausbildung - Basismodul" (früher: Truppmann) lernten heute bei uns die Theorie und Praxis zum Thema "Rettungsgeräte" sowie "Beleuchtungs- und Warngeräte" - knappe 20 junge Männer und Frauen, die bald zu den aktiven Wehren der Großgemeinde gehören möchten, haben am Termin teilgenommen.

Beim Thema "Rettungsgeräte" wurde u.a. der Umgang mit der Krankentrage praktisch geübt - aber auch die Tuchtrage kam zum Einsatz. Auch eine schnelle Notfall-Rettung mit dem Rautek-Griff wurde in verschiedenen Einsatzszenarien trainiert.

Als Beleuchtungsgerät wurde der mobile Lichtmast aufgebaut und mit dem mobilen Stromerzeuger betrieben. Die Warngeräte wurden bei einer fiktiven Ölspur praxisnah zur Sicherung der Einsatzstelle aufgebaut.

Im Anschluß wurde noch die Leiter als Rettungsgerät von den Kameraden aus Reichmannshausen bei uns praktisch ausgebildet.

Leider war während der vielen Ausbildungsteile wenig Zeit, noch aussagekräftige Bilder zu machen - daher können wir leider nur zwei kleine Einblicke geben.